Siegerehrungen

  • Trainingsweltmeister -> Der Spieler mit der größten Trainingsbeteiligung wird geehrt.
  • Sieger -> Der Spieler mit den meisten Siegen innerhalb einer Saison wird ausgezeichnet.
  • MVP -> „Most Valuable Player“  Der wertvollste Spieler mit den häufigsten MVP-Titeln wird gefeiert.
  • Scorer -> Der Spieler mit den meisten Torpunkten wird bewundert.
PartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyPartyParty

Schrottwichteln

Geschenke / Schrott

Jeder bringt zwei „Geschenke“ mit. Diese sollen in neutrales Zeitungspapier eingewickelt sein:

  • Ein Geschenk sollte sinnvoll und oder schön anzusehen sein. Etwas, worüber sich der Durchschnitts-Mensch freut. Es darf aber nicht mehr als 5,- Euro kosten.
  • Das zweite Päckchen soll aus dem Haushaltsbestand stammen: je nutzloser, scheußlicher und skuriler das Ding aus dem Keller, vom Dachboden oder aus einer Schublade ist, desto größer der Spaß am Spiel.

Spielregeln

Zum Spielbeginn werden die zwei Päckchen pro Person anonym in die Mitte des Tisches gelegt. Der Wecker wird auf eine beliebige Zeit (20 – 30 Minuten) eingestellt und zur Seite gestellt, so dass kein Mitspieler den Ablauf der Zeit verfolgen kann.
In der Runde wird reihum gewürfelt. Ziel des Spiels ist es, beim Weckerklingeln möglichst ansprechende Geschenke vor sich liegen zu haben und den „Schrott“ den anderen zu überlassen.
Die Würfelaugen bedeuten:
1  Geschenk aus der Mitte nehmen und auspacken
2  Geschenk aus der Mitte nehmen und einem anderen zum Auspacken geben
3  ausgepacktes Geschenk von mir für einen anderen
4  ausgepacktes Geschenk von einem anderen für mich aussuchen
5  Niete
6  Geschenk von einem anderen für einen anderen
Besonders spannend ist, darüber zu spekulieren, wer welchen Gegenstand zum Spiel beigesteuert hat.
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec