Es waren nur vier Vereine und eine Rodelbahn am 29. Weihnachtsmarkt beteiligt, trotzdem war die Bitz in Oppershofen einer der geselligsten und fröhlichsten Orte an diesem Abend. Diesbezüglich war der Andrang bei den WSV Hockeybuben so groß, dass wir auf unsere Kosten kamen und den Gewinn an den Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder, Gießen e.V. gespendet haben.

https://www.krebskrankekinder-giessen.de/